Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Pirlo beendet Nationalteam-Karriere nach WM 2014

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pirlo beendet Nationalteam-Karriere nach WM 2014

02.05.2013, 22:35 Uhr | dpa

Pirlo beendet Nationalteam-Karriere nach WM 2014. Andrea Pirlo tritt 2014 aus der italienischen Nationalmannschaft zurück.

Andrea Pirlo tritt 2014 aus der italienischen Nationalmannschaft zurück. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Italiens Spielmacher Andrea Pirlo wird seine Nationalmannschafts-Karriere nach der WM 2014 beenden. Bei der Präsentation seiner Autobiografie sagte der 33-Jährige in Turin: "Wir müssen Platz lassen für den Nachwuchs."

Er denke nicht daran, ganz aufzuhören, stellte der Mittelfeldspieler von Juventus Turin klar. Pirlo bestritt bislang 97 Länderspiele und wurde 2006 Fußball-Weltmeister. Er hatte an Italiens Siegen gegen Deutschland im WM-Halbfinale 2006 und im EM-Halbfinale 2012 großen Anteil.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Shopping
Für Kinder: sommerliche Looks mit Paradies-Flair
neu bei tchibo.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017