Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fluminense stoppt "Taliban-Kampagne" im Internet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fluminense stoppt "Taliban-Kampagne" im Internet

05.05.2013, 09:30 Uhr | dpa

Fluminense stoppt "Taliban-Kampagne" im Internet. Thiago Neves hatte für seinen Verein Fluminense eine Internet-Kampagne gestartet.

Thiago Neves hatte für seinen Verein Fluminense eine Internet-Kampagne gestartet. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Der brasilianische Erstliga-Club und Vorjahresmeister Fluminense hat Fans und einige Spieler wegen einer übermütigen Kampagne in die Schranken gewiesen.

Die hatten im Internet unter dem Titel "Taliban Tricolor" die Kampfbereitschaft des als "Tricolor" bekannten Vereins bekräftigen wollen. Die Spieler Thiago Neves, Fred und Rhayner waren vermummt mit Fluminense-Tüchern auf Twitter zu sehen. Der Verein forderte Fans und Spieler am Samstag auf, die Kampagne einzustellen, denn sie sei nicht autorisiert.

Die Absicht der Initiatoren sei sicher nicht gewesen, das Bild zu zeigen, für das die Taliban stünden, nämlich für Terroristen. Die Geschichte des Vereins passe nicht zu einem Aufruf zu Gewalt und Aggression. Die Fans störte der Appell zunächst wenig. Sie zeigten sich auf Twitter weiter vermummt und mit Club-Emblem. Einer schrieb: "Gute Nacht, Talibanesen". Die Aktion entstand nach der 1:2-Niederlage von Fluminense gegen Emelec (Ecuador) im Achtelfinal-Hinspiel der Copa Libertadores

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal