Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Ajax Amsterdam feiert Titel: "Wir sind zurecht Meister"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ajax Amsterdam feiert Titel: "Wir sind zurecht Meister"

08.05.2013, 08:47 Uhr | dpa

Ajax Amsterdam feiert Titel: "Wir sind zurecht Meister". Ajax Amsterdam sicherte sich vorzeitig die niederländische Meisterschaft.

Ajax Amsterdam sicherte sich vorzeitig die niederländische Meisterschaft. (Quelle: dpa)

Amsterdam (dpa) - Ajax Amsterdam bleibt das Nonplusultra im niederländischen Fußball. Der Traditionsclub sicherte sich zum 32. Mal die Meisterschaft. Mit einem 5:0 über den Tabellenletzten Willem II aus Tilburg machten die Amsterdamer vorzeitig zum dritten Mal in Serie den Titel perfekt.

Vor 52 000 jubelnden Zuschauern in der ausverkauften Amsterdam Arena nahm Mannschaftskapitän Siem de Jong die Meisterschale in Empfang. Vor dem letzten Spieltag hat Ajax vier Punkte Vorsprung auf den PSV Eindhoven und ist nicht mehr einzuholen.

"Wir sind zurecht Meister. Wir sind eine Einheit", stellte Trainer Frank de Boer zufrieden fest. Ajax habe die stabilste Mannschaft der Liga. Die Amsterdamer hatten in dieser Spielzeit nur gegen Vitesse Arnheim zweimal verloren und zehnmal unentschieden gespielt. Ein wenig getrübt wurde die Feststimmung durch Zusammenstöße zwischen Ajax-Fans und der Polizei in der Innenstadt. Acht Anhänger wurden festgenommen.

Die Partie gegen den Absteiger aus Tilburg war schon nach weniger als einer halben Stunde entschieden und mehr eine Formsache. Nach Treffern von Kolbeinn Sigthorsson (12.) und Christian Eriksen (25.) konnten die Ajax-Fans erste Meisterschafts-Gesänge anstimmen. Viktor Fischer (69.), Siem de Jong (82.) und Danny Hoesen (89.) schossen für die Gastgeber den deutlichen Sieg heraus. Es sei nicht gerade ein Meisterspiel gewesen, räumte de Jong dennoch ein: "Wir waren zu nervös."

Die Fans des Rekordmeisters feierten vor allem Trainer de Boer. Mit dem dritten Titel in Serie ist der ehemalige Nationalspieler ebenso erfolgreich wie die früheren Ajax-Trainer Rinus Michels und Louis van Gaal. Auf diese Leistung ist auch de Boer, der erst seit zweieinhalb Jahren Trainer in Amsterdam ist, stolz. "Ich habe es fantastisch bei Ajax und werde sicher meinen Vertrag verlängern", sagte er im niederländischen Fernsehen. Auch als Spieler hatte de Boer mit Ajax drei Meisterschaften hintereinander gewonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal