Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Alex Ferguson will nach Hüft-OP rechtzeitig fit sein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ferguson will nach Hüft-OP zum Saisonstart wieder fit sein

07.05.2013, 11:43 Uhr | dpa

Alex Ferguson will nach Hüft-OP rechtzeitig fit sein. Alex Ferguson ist seit 27 Jahren bei ManUnited tätig.

Alex Ferguson ist seit 27 Jahren bei ManUnited tätig. (Quelle: dpa)

Manchester (dpa) - Manchester Uniteds Coach Sir Alex Ferguson will nach seiner geplanten Hüft-OP im Sommer rechtzeitig zum Saisonstart wieder fit an der Seitenlinie stehen.

"Es gibt noch kein definitives Datum für die Operation, aber ich bin zuversichtlich, dass alles vor der Saison geregelt ist. Ich rechne nicht mit irgendwelchen Problemen", sagte der 71 Jahre alte Fußballlehrer der "Mail on Sunday" zufolge. Der Schotte widersprach damit Berichten, wonach er angeblich wegen des Einsetzens eines künstlichen rechten Hüftgelenks den Auftakt der neuen Premier-League-Spielzeit verpasst.

Sir Alex Ferguson ist im 27. Jahr bei ManUnited tätig und trägt seit 2004 einen Herzschrittmacher. Im Februar hatte er erklärt, dass ein gesundheitliches Problem der einzige vorstellbare Grund für ihn wäre, in Ruhestand zu gehen. In dieser Saison hat er seinen 13. Meistertitel mit Englands Fußball-Rekord-Champion gewonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Viraler Hit 
So verjagen Studentinnen eine Ratte

In dem Video, das eine der Bewohnerinnen bei Twitter postete, verjagen die WG-Mitglieder einen Nager. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal