Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Chelsea feiert späten 1:0-Sieg gegen Manchester United

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Chelsea feiert späten 1:0-Sieg gegen Manchester United

05.05.2013, 19:16 Uhr | dpa

Chelsea feiert späten 1:0-Sieg gegen Manchester United. Ein Eigentor von Phil Jones in der 87.

Ein Eigentor von Phil Jones in der 87. (Quelle: dpa)

Manchester (dpa) - Der FC Chelsea ist dank eines späten 1:0-Sieges bei Meister Manchester United weiter auf Champions-League-Kurs. Ein Eigentor von Phil Jones nach Schuss von Blues-Mittelfeldstar Juan Mata sorgte in der 87. Minute für den Treffer des Abends in Old Trafford.

United beendete die Partie in der englischen Fußballliga zu zehnt, nachdem der brasilianische Abwehrspieler Rafael in einer hitzigen Schlussphase wegen eines groben Fouls Rot gesehen hatte (89.). Der Europa-League-Finalist Chelsea behauptete mit 68 Punkten am 36. Spieltag Platz drei vor dem FC Arsenal (67). Zudem haben die Blues noch ein Nachholspiel gegen den Tabellen-Fünften Tottenham Hotspur (65) am Mittwoch in der Hinterhand.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal