Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Lionel Messi wieder verletzt - Saison womöglich gelaufen

...

Lionel Messi droht vorzeitiges Saisonende

14.05.2013, 07:19 Uhr | t-online.de, dpa

Lionel Messi wieder verletzt - Saison womöglich gelaufen. Für Lionel Messi ist die Saison 2012/2013 möglicherweise vorzeitig beendet. (Quelle: imago/Ulmer)

Für Lionel Messi ist die Saison 2012/2013 möglicherweise vorzeitig beendet. (Quelle: Ulmer/imago)

Für Superstar Lionel Messi vom FC Barcelona ist die Saison wohl vorbei. Der 25-Jährige musste beim Sieg gegen Atletico Madrid vorzeitig ausgewechselt werden. Seine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel, die er sich in der Champions League gegen Paris St. Germain zugezogen hatte, war erneut aufgebrochen.

Nach Informationen der in Barcelona erscheinenden Zeitungen "El Periódico" und "Sport" wird Messi in den drei ausstehenden Punktspielen dieser Saison nicht mehr eingesetzt werden können. "Messi hatte vor dem Spiel normal trainiert und keine Beschwerden gehabt", berichtete Trainer Tito Vilanova. "Aber von Muskelverletzungen weiß man, dass sie sich vorher nicht ankündigen." Barca teilte mit, medizinische Tests sollten nähere Aufschlüsse über das Ausmaß der Blessur bringen.

Messis unglaubliche Serie beendet

Laut "El Periódico" will der Argentinier sich nun darauf konzentrieren, für die WM-Qualifikationsspiele der Nationalelf im Juni gegen Kolumbien und in Ecuador wieder fit zu sein. Sollte die Saison bei Barca für ihn tatsächlich beendet sein, müsste Messi sich auch vom Traum verabschieden, seinen Ligarekord der vorigen Saison von 50 Treffern zu brechen.

Gegen Atletico ist auch eine lange Serie des Superstars gerissen. Der Argentinier blieb nach 21 Liga-Spielen erstmals ohne eigenen Treffer. In dieser Spielzeit kommt er auf 46 Tore. Mit dem Sieg gegen Atletico kann Barca noch den Rekord von 100 Punkten einstellen, den Real Madrid im Vorjahr erreicht hatte. Dazu müssten die Blau-Roten aber ihre drei noch ausstehenden Spiele gewinnen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
20% auf Mode mit dem Code 11586 - nur bis zum 26.04.18
gefunden auf otto.de
Anzeige
Endlich wieder Frühlingsgefühle! Jetzt bei Manufactum
alles für den Garten entdecken
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018