Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Beckham führt Paris im Heimspiel als Kapitän zum Sieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beckham führt Paris im Heimspiel als Kapitän zum Sieg

18.05.2013, 23:17 Uhr | dpa

Beckham führt Paris im Heimspiel als Kapitän zum Sieg. David Beckham (r) führte den PSG als Kapitän an.

David Beckham (r) führte den PSG als Kapitän an. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - David Beckham hat Paris Saint-Germain in seinem letzten Heimspiel als Fußballprofi in der Kapitänsrolle zum Sieg geführt. Der französische Meister bezwang den Absteiger Stade Brest mit 3:1 (3:0).

Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic (5./36. Minute) und Blaise Matuidi (31.) waren für den Hauptstadtclub erfolgreich, Charlison Benschop (81.) erzielte nur noch den Ehrentreffer.

Beckham wurde am vorletzten Spieltag der Ligue 1 mit lautem Applaus im Prinzenpark empfangen. Als sein Name über den Stadionlautsprecher verkündet wurde, bedankten sich die Heimfans mit "Merci, David"-Rufen. Er wurde in der 82. Minute ausgewechselt. Der 38 Jahre alte frühere Kapitän der englischen Nationalmannschaft hatte am Donnerstag seinen Rücktritt zum Saisonende bekanntgegeben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017