Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FC Porto holt sich 27. Meistertitel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Porto holt sich 27. Meistertitel

21.05.2013, 16:55 Uhr | dpa

FC Porto holt sich 27. Meistertitel. Die Spieler von Porto gewinnen erneut die Meisterschaft.

Die Spieler von Porto gewinnen erneut die Meisterschaft. (Quelle: dpa)

Lissabon (dpa) - Die "Drachen" waren nicht zu besiegen. Der FC Porto sicherte sich durch einen 2:0-Sieg am letzten Spieltag bei Paços de Ferreira seine 27. portugiesische Fußball-Meisterschaft.

Beim dritten Ligatitel nacheinander gingen die Schützlinge von Vítor Pereira sogar kein einziges Mal als Verlierer vom Platz. Dieses Kunststück war davor nur Benfica Lissabon 1972/73 und Porto 2010/11 gelungen.

"Wir sind ein sehr starkes Team, aber genug der Worte, jetzt will ich nur noch feiern", sagte Pereira. Der 44-Jährige freute sich nach seinem zweiten Titel in Serie als Porto-Coach wie ein Kind und lief lachend mit der schweren Trophäe auf dem Platz umher.

In den Schoß fiel der Triumph dem Team um den Liga-Torschützenkönig Jackson Martínez keineswegs. Drei Spieltage vor Ende sah Erzrivale Benfica mit vier Punkten Vorsprung wie der sichere Meister aus. Doch die "Adler" kamen zunächst über ein 1:1 daheim gegen Estoril nicht hinaus und verloren dann noch den Gipfel bei Porto durch ein Last-Minute-Tor 1:2.

Der 3:1-Heimsieg über Absteiger Moreirense nützte nach der Enttäuschung im Europa-League-Finale nichts mehr. Nach 30 Runden hatten die Blauen aus Nordportugal einen Punkt mehr als die Roten aus der Hauptstadt. Der Provinzclub Paços de Ferreira qualifizierte sich unterdessen als Dritter (54) mit einem Nobody-Team erstmals für die Playoffs der Champions League.

Zum Duell der beiden Saison-Gewinner kamen im Estádio da Mata Real in Paços de Ferreira im Norden Portugals nur knapp 5000 Zuschauer. Sie sahen die Porto-Tore durch Lucho González (24./Elfmeter) und Jackson Martinez (51.). Für den 26-jährigen Kolumbianer aus Quibdó, der erst vor einem Jahr als Nobody aus Mexiko nach Europa gekommen war, war es das 26. Tor.

"Wichtig sind aber das Team und der Titel. Ich war nur deshalb erfolgreich, weil meine Kameraden mich so unterstützt haben", erklärte Martínez. Er ist in Porto in die Fußstapfen von Landsmann Radamel Falcao getreten, dürfte aber ebenso wie der zu Atlético Madrid gewechselte Torjäger kaum bleiben. Martínez wird von mehreren Bundesliga-Clubs sowie von Vereinen aus Spanien und England umworben.

Im Zentrum Portos stürzten nach dem Abpfiff Tausende Fans auf die Straßen, um den Titelgewinn zu feiern. Sie schwenkten auf der Avenida dos Aliados Schals und Fahnen in den Vereinsfarben Blau-Weiß und sangen und tanzten zum Teil bis in die frühen Morgenstunden des Montags. Autofahrer veranstalteten Hupkonzerte, und auch Familien mit kleinen Kindern zogen trotz der späten Stunde jubelnd durch die Straßen. Es ist bereits der neunte Liga-Titel für die Nordportugiesen in den vergangenen zwölf Spielzeiten. Mit 32 Titeln bleibt Benfica - allerdings mit rapide schmelzendem Vorsprung - zumindest noch für einige Jahre Rekordmeister Portugals.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal