Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Kolumbianer Zapata wechselt endgültig zum AC Mailand

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kolumbianer Zapata wechselt endgültig zum AC Mailand

23.05.2013, 18:29 Uhr | dpa

Kolumbianer Zapata wechselt endgültig zum AC Mailand. Cristián Zapata (r) bleibt endgültig beim AC Mailand.

Cristián Zapata (r) bleibt endgültig beim AC Mailand. (Quelle: dpa)

Madrid (dpa) - Der kolumbianische Nationalverteidiger Cristián Zapata wechselt endgültig vom FC Villarreal zum AC Mailand in die italienische Fußball-Liga.

Die Italiener hätten die Kaufoption gezogen, nachdem Zapata schon diese Saison auf Leihbasis für Mailand in der Serie A gespielt habe, teilte der spanische Zweitliga-Verein mit. Spanische Medien sprachen von einer Ablösesumme von rund sechs Millionen Euro. Der 26-jährige Zapata hatte nach seinem Karrierebeginn beim kolumbianischen Club Deportivo Cali schon zwischen 2005 und 2011 für Udinese Calcio in Italien gespielt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017