Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Benitez neuer Trainer des SSC Neapel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Benitez neuer Trainer des SSC Neapel

27.05.2013, 22:10 Uhr | dpa

Benitez neuer Trainer des SSC Neapel. Rafael Benitez wechselt aus London nach Neapel.

Rafael Benitez wechselt aus London nach Neapel. (Quelle: dpa)

Neapel (dpa) - Der Spanier Rafael Benitez wird neuer Trainer des italienischen Fußball-Erstligisten SSC Neapel. Das gab Club-Präsident Aurelio De Laurentiis bekannt. Benitez sei "ein Mann mit großer internationaler Erfahrung. Eine Führungspersönlichkeit", twitterte der Filmproduzent.

Der 53-jährige Benitez kommt vom FC Chelsea. Dort hatte er als Interimscoach nach der Entlassung von Roberto di Matteo das Team betreut und es zum Europa-League-Sieg geführt.

Er folgt Walter Mazzarri, der nach dem zweiten Platz des SSC Neapel in der Serie A von seinem Posten zurückgetreten war und zu Inter Mailand wechselt. Benitez hatte bereits für kurze Zeit in Italien gearbeitet. 2010 wurde er bei Inter nach knapp einem halben Jahr entlassen. Mit Neapel kann er nun gleich wieder in der Champions League antreten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal