Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fenerbahce Istanbul: Trainer Aykut Kocaman tritt zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fenerbahce Istanbul: Trainer Aykut Kocaman tritt zurück

29.05.2013, 17:09 Uhr | dpa

Fenerbahce Istanbul: Trainer Aykut Kocaman tritt zurück. Aykut Kocaman hat seinen Job aufgegeben.

Aykut Kocaman hat seinen Job aufgegeben. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der türkische Fußball-Erstligist Fenerbahce Istanbul muss sich einen neuen Trainer suchen. Mehreren Medienberichten zufolge ist Coach Aykut Kocaman zurückgetreten, da es zwischen ihm und dem Vereinsvorstand unterschiedliche Ansichten über die Transferpolitik gab.

Eine Bestätigung des Vereins steht aber noch aus, da Fenerbahce noch kein schriftliches Rücktrittsgesuch des Trainers vorliegt.

Kocaman hatte den Club zuletzt durch einen 1:0-Finalsieg gegen Trabzonspor zum türkischen Pokalsieg geführt. In der Europa League war zuvor erst im Halbfinale Endstation, doch in der Liga lief es nicht rund. Zwar zog Fenerbahce mit dem zweiten Tabellenplatz in die Champions-League-Qualifikation ein, der Abstand auf Meister und Stadtrivale Galatasaray war mit zehn Punkten aber deutlich.

Bereits zweimal hatte der 48 Jahre alte Kocaman, der seit 2010 bei "Fener" tätig ist, in den vergangenen Spielzeiten angekündigt, sein Amt niederzulegen. Bisher konnte er jedoch jeweils umgestimmt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017