Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FC Barcelona: bewegender Abschied des Franzosen Abidal

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bewegender Abschied des Franzosen Abidal

30.05.2013, 15:29 Uhr | sid

FC Barcelona: bewegender Abschied des Franzosen Abidal. Eric Abidal: "Ich sage Barca adieu, aber ich werde bald zurückkehren." (Quelle: Reuters)

Eric Abidal: "Ich sage Barca adieu, aber ich werde bald zurückkehren." (Quelle: Reuters)

Abschied mit Tränen: Eric Abidal verlässt den FC Barcelona. "Ich wäre gerne noch bei Barça geblieben, aber ich muss die Entscheidung des Klubs akzeptieren", sagte der Franzose sichtlich bewegt auf einer Pressekonferenz.

Der Abwehrspieler hätte beim neuen spanischen Meister seinen Profi-Vertrag gerne verlängert. Die Katalanen boten dem 33-Jährigen, der sich im vorigen Jahr einer Lebertransplantation unterzogen hatte, aber nur einen Posten im Betreuerstab an.

Monaco als neuer Verein im Gespräch

Die Barca-Verantwortlichen gehen davon aus, dass der Franzose, bei dem 2011 ein Lebertumor festgestellt worden war, nach seiner Krankheit nicht mehr den Anschluss an die internationale Spitze finden wird.

"Ich will meine Profi-Karriere noch zwei Jahre fortsetzen", kündigte Abidal an. "Bislang liegen mir keine Angebote anderer Klubs vor." Mit der Frage eines Wechsels werde er sich befassen, wenn die Saison abgelaufen sei. In Frankreich wird spekuliert, dass Abidal zum AS Monaco wechseln könnte.

Rückkehr bereits eingeplant

Barça-Präsident Sandro Rosell bot Abidal an: "Wenn er nicht mehr spielen will, kann er bei uns der Direktor sämtlicher Fußballschulen werden." Der Franzose entgegnete: "Ich sage Barca adieu, aber ich werde bald zurückkehren."


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal