Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Bordeaux nach 26 Jahren wieder französischer Pokalsieger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bordeaux nach 26 Jahren wieder französischer Pokalsieger

31.05.2013, 23:13 Uhr | dpa

Bordeaux nach 26 Jahren wieder französischer Pokalsieger. Bordeaux' Cheick Diabaté erzielte einen Treffer gegen Evian Gaillard.

Bordeaux' Cheick Diabaté erzielte einen Treffer gegen Evian Gaillard. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Girondins Bordeaux hat nach 26 Jahren wieder den französischen Fußball-Pokal gewonnen.

Die Mannschaft von Trainer Francis Gillot siegte im Finale im Pariser Stade de France gegen den FC Évian Gaillard 3:2 (1:0) und holte sich zum vierten Mal in der Vereinsgeschichte den Cup.

Der malische Nationalspieler Cheick Diabaté erzielte zwei Minuten vor Schluss den Siegtreffer für Bordeaux. Der Stürmer hatte auch den ersten Treffer für Girondins erzielt (39.) sowie einen Elfmeter verschossen (48.). Außerdem traf Henri Saivet für den neuen Cupsieger (53.). Für Évian hatten Yannick Sagbo (51.) und Brice Dja Djédjé (70.) jeweils ausgeglichen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017