Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Rangnick dementiert Wechselgerüchte zum FC Everton

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rangnick dementiert Wechselgerüchte zum FC Everton

02.06.2013, 17:42 Uhr | dpa

Rangnick dementiert Wechselgerüchte zum FC Everton. Ralf Rangnick hat bei Red Bull noch zwei Jahre Vertrag.

Ralf Rangnick hat bei Red Bull noch zwei Jahre Vertrag. (Quelle: dpa)

Lotte (dpa) - Der ehemalige Bundesliga-Trainer und jetzige Sportdirektor von Red Bull, Ralf Rangnick, hat Gerüchte dementiert, die ihn mit dem FC Everton und dort als Nachfolger des zu Manchester United gewechselten Trainer David Moyes in Verbindung bringen.

Nach dem Relegationsspiel von RB Leipzig bei den Sportfreunden Lotte sagte Rangnick im MDR-Fernsehen, er habe einen Dreijahresvertrag bei RB unterschrieben, ein Jahr sei erst vorbei. "Man darf nicht alles ernst nehmen, was in den Medien so geschrieben wird", sagte der 54-Jährige. Englische Medien hatten berichtet, Rangnick hätte bereits mit Evertons Präsident Bill Kenwright gesprochen und ihm sein Konzept vorgelegt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal