Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Mexiko setzt sich bei WM-Quali gegen Jamaika durch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mexiko setzt sich bei WM-Quali gegen Jamaika durch

05.06.2013, 10:19 Uhr | dpa

Mexiko setzt sich bei WM-Quali gegen Jamaika durch. Mexikos Javier Hernandez (r) setzt am Sechzehner gegen Daniel Gordon zum Dribbling an.

Mexikos Javier Hernandez (r) setzt am Sechzehner gegen Daniel Gordon zum Dribbling an. (Quelle: dpa)

Mexiko-Stadt (dpa) - Die mexikanische Fußball-Nationalmannschaft hat sich in der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien mit 1:0 gegen Jamaika durchgesetzt.

Im Nationalstadion von Kingston verwandelte Aldo de Nigris in der 48. Minute einen Pass von Carlos Salcido mit dem Kopf zum Siegtreffer für die Gäste. Damit setzte sich Mexiko im vierten Spiel der Qualifikationsrunde mit sechs Punkten an die Spitze der Gruppe Nordamerika, Mittelamerika und Karibik. Am kommenden Freitag treffen die Mexikaner auf Panama.

Die Qualifikationsrunde in der CONCACAF-Zone dauert noch bis Mitte Oktober. Die besten drei Mannschaften lösen direkt ein Ticket zur WM. Der Vierte muss in einem Playoff-Spiel gegen Neuseeland als bestes Team aus Ozeanien um seine Teilnahme kämpfen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal