Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Frankreich: Fußball-Profi Kevin Anin bei Autounfall schwer verletzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nizza-Profi Anin bei Autounfall schwer verletzt

05.06.2013, 16:52 Uhr | sid

Frankreich: Fußball-Profi Kevin Anin bei Autounfall schwer verletzt. Nizzas Kevin Anin (re.) (Quelle: imago/PanoramiC)

Nizzas Kevin Anin (re.) (Quelle: PanoramiC/imago)

Mittelfeldspieler Kevin Anin vom französischen Erstligisten OGC Nizza hat bei einem Autounfall im Nordosten Frankreichs schwere Verletzungen erlitten. Medienberichten zufolge sei er ins künstliche Koma versetzt werden und könnte linksseitig gelähmt bleiben. Der 26-Jährige zog sich bei dem Vorfall Verletzungen an der Wirbelsäule und mehrere Frakturen an beiden Armen zu.

Wie die Sportzeitung "L'Equipe" berichtet, saß Anin auf dem Rücksitz des Wagens, der sich mehrfach überschlug. "Die Situation scheint ziemlich ernst zu sein. Wir sind in großer Sorge", sagte Nizzas Generaldirektor Julien Fournier.

Aus Sochaux gewechselt

Im Januar des vergangenen Jahres war Amin für etwa 2,5 Millionen Euro vom FC Sochaux an die Cote d'Azur gewechselt. Wegen Depressionen hat er vier Monate pausieren müssen und seither 26 Ligaspiele absolviert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017