Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Ravanelli feiert Profitrainer-Debüt beim AC Ajaccio

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ravanelli feiert Profitrainer-Debüt beim AC Ajaccio

08.06.2013, 11:12 Uhr | dpa

Paris (dpa) - Der frühere italienische Nationalstürmer Fabrizio Ravanelli ist vom französischen Fußball-Erstligisten AC Ajaccio als Trainer verpflichtet worden.

Der 44-Jährige unterschrieb einen Zweijahresvertrag, teilte der korsische Verein in der Nacht zum Samstag auf seiner Homepage mit. Beim AC, der in der abgelaufenen Saison als Tabellen-17. dem Abstieg nur knapp entkam, tritt Ravanelli die Nachfolge des Ende Mai beurlaubten Albert Emon an.

In der Ligue 1 wird Ravanelli erstmals eine Profimannschaft trainieren. Bisher war der 22-fache italienische Nationalspieler in seiner Heimat Jugendcoach von Juventus Turin. Als Spieler gewann er mit Juventus unter anderem den UEFA-Pokal (1993) und die Champions League (1996). Den Titel in der Serie A errang er mit Juventus (1995) und Lazio Rom (2000). Den französischen Fußball kennt er aus seiner aktiven Zeit bei Olympique Marseille zwischen 1997 und 1999. Ravanelli ging auch für Clubs in England und Schottland auf Torejagd.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal