Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Englands Ex-Nationalspieler Neville beendet Karriere

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Englands Ex-Nationalspieler Neville beendet Karriere

09.06.2013, 12:53 Uhr | dpa

Englands Ex-Nationalspieler Neville beendet Karriere. Phil Neville beendet seine Karriere als Fußballprofi.

Phil Neville beendet seine Karriere als Fußballprofi. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Der frühere englische Nationalspieler Phil Neville hat seine Karriere als Fußball-Profi beendet und möchte in Zukunft als Trainer arbeiten, kündigte der 36-Jährige am Samstagabend an.
"

Ich habe zwei Wege, einer ist, in den Medien zu arbeiten, der andere als Trainer. Ich habe Angebote für beides", sagte Neville. Bei der WM 2014 in Brasilien will der frühere Verteidiger zunächst als Experte für den britischen Sender BBC arbeiten.

Phil Neville gewann wie sein Bruder Gary 1999 mit Manchester United die Champions League. Im legendären Finale gegen den FC Bayern München (2:1) kam er aber nicht zum Einsatz. 2005 wechselte er in der Premier League zum FC Everton, dessen Kapitän er zuletzt war. Für die englische Nationalmannschaft spielte Phil Neville insgesamt 59 Mal.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal