Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Slowakischer Fußballverband entlässt Nationaltrainer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Slowakischer Fußballverband entlässt Nationaltrainer

13.06.2013, 14:42 Uhr | dpa

Bratislava (dpa) - Der slowakische Fußballverband SFZ hat das Nationaltrainer-Duo Stanislav Griga und Michal Hipp entlassen.

Wie die staatliche Nachrichtenagentur TASR berichtete, erhielt der Verbandsvorstand zugleich den Auftrag, einen neuen Nationaltrainer zu suchen. Grund für die Entlassung waren Misserfolge in der laufenden WM-Qualifikation.

Zuletzt blamierte sich das slowakische Nationalteam mit einem 1:1 gegen Liechtenstein und hat kaum mehr reale Chancen auf eine Teilnahme an der WM im nächsten Jahr in Brasilien. Die Slowakei hatte bei der WM 2010 in Südafrika mit einem Sensationssieg gegen den damals noch amtierenden Weltmeister Italien aufhorchen lassen, seitdem aber keine großen Erfolge erzielt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017