Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Medien: Schuster erhält Trainer-Job beim FC Malaga

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Medien: Schuster erhält Trainer-Job beim FC Malaga

14.06.2013, 13:47 Uhr | dpa

Medien: Schuster erhält Trainer-Job beim FC Malaga. Bernd Schuster trainiert jetzt den FC Málaga.

Bernd Schuster trainiert jetzt den FC Málaga. (Quelle: dpa)

Malaga (dpa) - Für Bernd Schuster scheint das lange Warten auf einen Trainer-Job vorbei zu sein. Der ehemalige Fußball-Nationalspieler wird nach übereinstimmenden Medienberichten in Deutschland und Spanien neuer Coach beim spanischen Erstligisten FC Malaga.

Beim Tabellensechsten der vergangenen Spielzeit soll der 53 Jahre alte Schuster die Nachfolge von Manuel Pellegrini (59) antrezen, der als neuer Coach bei Manchester City im Gespräch ist.

Der FC Malaga will seinen neuen Cheftrainer nach Angaben des TV-Senders Sky Sport News HD offiziell in der nächsten Woche vorstellen. Für den Wahl-Spanier Schuster, der als Aktiver zwischen 1980 und 1993 für die drei Top-Clubs FC Barcelona, Real Madrid
und Atletico Madrid spielte, wäre Malaga bereits die fünfte Trainer-Station im Land des Welt- und Europameisters. Der Verein selbst bestätigte die Personalie bislang nicht.

Zuvor trainierte Schuster in Spanien bereits Deportivo Xerez, UD Levante, FC Getafe und Real Madrid. Mit den Madrilenen wurde Schuster 2008 spanischer Meister. Weniger Glück hatte der gebürtige Augsburger bei seinen anderen Stationen. Zuletzt war Schuster von 2010 bis 2011 beim türkischen Erstligisten Besiktas Istanbul unter Vertrag, danach hatte er vergeblich auf ein Angebot aus der Bundesliga gehofft.

Im vorigen Dezember stand Schuster kurz vor einem Engagement beim Vfl Wolfsburg. VfL-Manager Klaus Allofs entschied sich aber kurzfristig anders und verpflichtete Dieter Hecking als neuen Trainer. Der "blonde Engel", wie der Europameister von 1980 genannt wird, konzentrierte sich zuletzt darauf, das Fußball-Geschehen als TV-Experte zu kommentieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal