Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Independiente steigt erstmals in Argentinien ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Independiente steigt erstmals in Argentinien ab

15.06.2013, 22:27 Uhr | dpa

Buenos Aires (dpa) - Der zweifache Weltpokalsieger Independiente ist zum ersten Mal in 108 Jahren in die zweite argentinische Fußball-Liga abgestiegen. Nach der 0:1 (0:0)-Heimniederlage gegen San Lorenzo hat das Team aus der Provinz Buenos Aires keine Chance mehr, am letzten Spieltag noch den Klassenverbleib zu schaffen.

Independiente hat 14 lokale Meisterschaften und siebenmal den Libertadores Cup gewonnen. Nach River Plates Abstieg vor zwei Jahren ist Boca Juniors der einzige Verein Argentiniens, der bislang stets in der Primera División spielte. River Plate stieg 2012 wieder in die 1. Liga auf und kämpft mit Tabellenführer Newell's Old Boys um die Meisterschaft.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017