Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Jordanien und Usbekistan spielen um WM-Playoffs

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Jordanien und Usbekistan spielen um WM-Playoffs

18.06.2013, 19:58 Uhr | dpa

Amman (dpa) - Jordanien und Usbekistan ermitteln in Hin- und Rückspiel im September den asiatischen Teilnehmer an den Playoffs um die WM-Teilnahme in Brasilien.

Die Jordanier gewannen durch ein Tor von Ahmad Ibrahim (57. Minute) mit 1:0 (0:0) gegen Oman und schlossen die Qualifikationsgruppe B als Dritter ab. Die Usbeken belegten nach einem 5:1 gegen Katar in der Gruppe A Platz drei.

Der Sieger des Duells zwischen beiden Ländern spielt im November gegen den Fünften der Südamerika-Gruppe um ein Ticket für Brasilien. Für beide Länder wäre es die WM-Premiere.

Zuvor hatten sich am Dienstag Australien, Iran und Südkorea für die WM-Endrunde qualifiziert. Japans Teilnahme am Turnier in Brasilien stand schon vorher fest.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Anzeige
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017