Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FC Chelsea macht Mega-Deal mit Adidas: 353 Millionen Euro!

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rekord-Deal für FC Chelsea

24.06.2013, 09:27 Uhr | t-online.de

FC Chelsea macht Mega-Deal mit Adidas: 353 Millionen Euro!. Rekord-Deal mit Adidas: Der FC Chelsea freut sich über einen wahren Geldsegen. (Quelle: imago/BPI)

Rekord-Deal mit Adidas: Der FC Chelsea freut sich über einen wahren Geldsegen. (Quelle: BPI/imago)

Star-Trainer Jose Mourinho und der FC Chelsea dürfen sich über einen unfassbaren Geldsegen freuen. Die Londoner haben den Vertrag mit ihrem Ausrüster Adidas um zehn Jahre bis 2023 verlängert. Nach Informationen von "The Sun" erhalten die Blues hierfür die Gesamtsumme von 353 Millionen Euro. Weltrekord!

Der FC Chelsea schließt damit das bislang höchstdotierte Sponsoring-Abkommen eines Fußballklubs aller Zeiten ab.

35,3 Millionen pro Jahr

"Der neue Vertrag unterstreicht die Wertschätzung, die Adidas dem Status des FC Chelsea im Weltfußball entgegenbringt", sagte Geschäftsführer Ron Gourlay auf der Homepage des Vereins.

Der Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach stattet den Europa-League-Sieger seit sieben Jahren aus. Der alte Kontrakt soll den Blues jährlich 23 Millionen Euro eingebracht haben. Jetzt fließen unglaubliche 35,3 Millionen von Adidas an die Stamford Bridge.

Geht Mourinho jetzt shoppen?

Der Mega-Deal hilft dem FC Chelsea bei der Einhaltung des Financial Fairplay der UEFA, das 2015 in Kraft treten soll. In London sei man nun weniger abhängig von Klubbesitzer Roman Abramovich.

Außerdem wird spekuliert, ob Jose Mourinho nach seiner Rückkehr auf den Trainerstuhl bei den Blues nun Grünes Licht für eine große Einkaufstour habe. Womöglich bleibt André Schürrle also nicht der einzige Neuzugang dieses Sommers. So war zuletzt eine Rückkehr von Nemanja Matic von Benfica Lissabon nach London im Gespräch. Auch sei man an Julian Draxler vom FC Schalke 04 interessiert. Aktuelle Transfermeldungen und -gerüchte lesen Sie in unserem Liveblog.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal