Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Naldo: "Ich finde die Proteste gut und wichtig"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Naldo: "Ich finde die Proteste gut und wichtig"

26.06.2013, 13:14 Uhr | dpa

Naldo: "Ich finde die Proteste gut und wichtig". Naldo verfolgt die Geschehnisse in Brasilien.

Naldo verfolgt die Geschehnisse in Brasilien. (Quelle: dpa)

Wolfsburg (dpa) - Der brasilianische Fußballprofi Naldo unterstützt die friedlichen Demonstrationen in seiner Heimat. "Ich finde die Proteste gut und wichtig", sagte der Spieler des Bundesligisten VfL Wolfsburg den "Wolfsburger Nachrichten".

"Es ist richtig, für ein gerechteres Brasilien zu demonstrieren, damit es allen Menschen bessergeht." Der 30-Jährige Ex-Bremer fügte an: "Brasilien braucht mehr Kliniken und Schulen. Es muss mehr Geld in das soziale System fließen."

Zugleich kritisierte Naldo Ausschreitungen am Rande der Demonstrationen in mehreren brasilianischen Städten während der vergangenen Tage: "Mit Gewalt erreicht man gar nichts. Es ist eine Minderheit, die sich mit der Polizei anlegt und die Ziele der friedlichen Mehrheit gefährdet." Zahlreiche Menschen protestierten am Rande des Confed Cups in landesweiten Kundgebungen gegen Korruption, Misswirtschaft und hohe Staatsausgaben für die WM im kommenden Jahr.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal