Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Hossam Hassan wird Nationaltrainer von Jordanien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hossam Hassan wird Nationaltrainer von Jordanien

26.06.2013, 13:20 Uhr | dpa

Amman (dpa) - Der Ägypter Hossam Hassan wird neuer Nationaltrainer Jordaniens und soll das Team zur Fußball-WM nach Brasilien führen.

Der ehemalige ägyptische Nationalspieler löst den Iraker Adnan Hamad ab, der nach einer schwachen Saison zurückgetreten war, teilte der jordanische Fußball-Verband am mit. "Wir sind optimistisch, dass er für die kommenden Spiele bereit sein wird", sagte der Präsident des jordanische Fußball-Verbands und FIFA-Vizepräsident, Prinz Ali. Als Spieler bestritt Hassan 169 Länderspielen für Ägypten und erzielte 69 Tore.

Der 46-jährige will sich mit Jordanien zum ersten Mal für eine Fußball-WM qualifizieren. Im September kann Jordanien in zwei Spielen gegen Usbekistan in die Playoffs um die WM-Teilnahme einziehen. Sollte das gelingen, spielt die Mannschaft im November gegen den Fünften der Südamerikagruppe um ein Ticket für Brasilien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal