Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Besiktas Istanbul stellt Slaven Bilic als neuen Trainer vor

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Besiktas stellt Bilic als neuen Trainer vor

26.06.2013, 16:18 Uhr | dpa

Besiktas Istanbul stellt Slaven Bilic als neuen Trainer vor. Slaven Bilic wird neuer Besiktas-Trainer.

Slaven Bilic wird neuer Besiktas-Trainer. (Quelle: dpa)

Istanbul (dpa) - Unmittelbar nach der UEFA-Strafe gegen Besiktas Istanbul hat der türkische Fußballverein die Verpflichtung von Slaven Bilic als neuen Trainer angekündigt.

Der ehemalige kroatische Nationalcoach erhalte für sein dreijähriges Engagement bei den Türken insgesamt rund 4,8 Millionen Euro, teilte der Verein mit. Besiktas Istanbul war von der UEFA wegen eines Manipulationsskandals in der türkischen Liga für die kommende Spielzeit aus der Europa League verbannt worden. Gerüchte, Bilic habe sein Engagement bei dem Club daraufhin abgeblasen, dementierte der Kroate laut Medienberichten.

Der 54-Jährige, der unter anderem bereits beim Karlsruher SC spielte, war rund eine Woche zuvor als Trainer bei Lokomotive Moskau gefeuert worden. Der russische Verein war in der abgelaufenen Saison nur auf Rang neun gelandet und hatte damit die schlechteste Platzierung des Vereins seit dem Ende der Sowjetunion eingefahren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal