Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Gold Cup: Klinsmänner vorzeitig im Viertelfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gold Cup: Klinsmänner vorzeitig im Viertelfinale

15.07.2013, 10:02 Uhr | dpa

Gold Cup: Klinsmänner vorzeitig im Viertelfinale. Das US-Team wird unter Trainer Jürgen Klinsmann seiner Favoritenrolle bislang gerecht.

Das US-Team wird unter Trainer Jürgen Klinsmann seiner Favoritenrolle bislang gerecht. (Quelle: dpa)

Sandy (dpa) - Etwas Zittern, letztlich aber viel Jubel und sogar ein kleiner Eintrag ins Geschichtsbuch: Jürgen Klinsmann hat mit der US-Nationalmannschaft beim Fußball-Gold Cup vorzeitig das Viertelfinale erreicht.

Nach einem 6:1 zum Auftakt der CONCACAF-Kontinentalmeisterschaft gegen Belize, gewannen seine Amerikaner in Sandy/Utah das zweite Vorrundenspiel gegen Kuba trotz eines zwischenzeitlichen 0:1-Rückstandes verdient mit 4:1 (1:1). Es war der siebte Sieg in Serie, gleichbedeutend mit der Einstellung des US-Rekordes.

"In diesen Spielen musst du doppelt so viel arbeiten wie der Gegner. Denn die stehen tief und es ist schwer, da durchzukommen", sagte Klinsmann und ergänzte: "Ich habe meinen Jungs in der Halbzeitpause gesagt, dass sie ein, zwei Gänge höher schalten müssen."

Im ersten Spielabschnitt hatten die Amerikaner große Mühe, die defensiv eingestellten Gäste in Schwierigkeiten zu bringen. Kuba griff erst 20 Meter hinter der Mittellinie an und dem US-Team fehlte es zunächst an Laufbereitschaft und Ideen, um den Abwehrriegel zu knacken. So musste sich der einstige Bundestrainer in der 36. Minute ein lautes Pfeifkonzert der 17 597 Zuschauer anhören, als Kuba ebenso sehenswert wie überraschend das 1:0 durch Jose Ciprian Alfonso erzielt hatte.

Landon Donovan glich jedoch noch vor der Pause aus, als er in der Nachspielzeit einen an Castillo verschuldeten Foulelfmeter verwandelte. In der 56. Minute zog Joe Corona mutig von der Strafraumgrenze ab und traf zum 2:1 ins lange Eck. Der Widerstand der Kubaner war nun endgültig gebrochen.

Anschließend sorgte der eingewechselte Chris Wondolowski mit zwei Treffern (66. und 85.) für den Endstand. Der Stürmer hatte bereits gegen Belize auf sich aufmerksam gemacht. Zum einen erzielte er drei Tore, zum anderen hatte sein Name auf dem Trikot mit Wondowlowski ein W zu viel. Da ihm dies Glück brachte, ließ sich "Wondo", der gegen Kuba mit korrektem Namen auflief, für das Spiel extra ein W auf die Innenseite seines Trikot drucken.

Im zweiten Gruppenspiel setzte sich Costa Rica mit 1:0 gegen Außenseiter Belize durch und steht somit ebenfalls vorzeitig in der Runde der besten Acht. Am Dienstag sind die Lateinamerikaner in East Hartford/Connecticut letzter Vorrundengegner der USA. Den Amerikanern genügt aufgrund des besseren Torverhältnisses ein Unentschieden zum Gruppensieg und Klinsmann kommt der erste echte Gold Cup-Test ganz recht. "Jetzt brauchen wir Spiele, in denen wir auf Augenhöhe mit dem Gegner sind und in denen es bis zum Schluss knapp ist", sagte der Schwabe.

Bei einem weiteren Erfolg kann er alleiniger Rekordhalter werden. In der 100-jährigen Geschichte des US Soccer-Verbandes hatte es bislang nur 2007 eine Serie von sieben Siegen nacheinander gegeben. Durch das 4:1 gegen Kuba hat das Klinsmann-Team diese Bestmarke eingestellt. Seit dem 4:3-Triumph am 2. Juni in Washington gegen eine ersatzgeschwächte deutsche Mannschaft haben die USA jedes Spiel gewonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal