Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

PSG legt gegen AS Monaco nach: Marquinhos kommt für 35 Millionen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

PSG tätigt den nächsten Mega-Transfer

20.07.2013, 12:07 Uhr | t-online.de

PSG legt gegen AS Monaco nach: Marquinhos kommt für 35 Millionen. Der 19-jährige Marquinhos ist der nächste Millionen-Transfer von PSG. (Quelle: imago/Insidefoto)

Der 19-jährige Marquinhos ist der nächste Millionen-Transfer von PSG. (Quelle: Insidefoto/imago)

Das Aufrüsten in der Ligue 1 geht weiter: Für rund 35 Millionen Euro hat Paris St. Germain  den Brasilianer Marquinhos vom AS Rom an Land gezogen. Nach PSG-Angaben unterschrieb der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler einen Fünfjahresvertrag. 

Erst vor wenigen Tagen hatte der mit Sponsor-Millionen aus Katar unterstützte Klub den uruguayischen Stürmer Edinson Cavani für etwa 64 Millionen Euro vom SSC Neapel erworben. Zuvor war bereits der 19 Jahre alte Verteidiger Lucas Digne - eines der hoffnungsvollsten Defensivtalente - von OSC Lille zu PSG gewechselt. Kostenpunkt: 15 Millionen Euro.

Monaco führt mit 144:110

Mit Ausgaben von rund 110 Millionen Euro hat PSG sein Pulver wohl noch lange nicht verschossen. Die Millionen aus Katar fließen in Strömen. Doch der von einem russischen Oligarchen finanzierte Aufsteiger AS Monaco übertrifft die Investitionen des Hauptstadtklubs sogar: etwa 144 Millionen Euro haben die Monegassen bis dato ausgegeben. Allein Falcao, Joao Moutinho und James Rodriguez kosteten zusammen rund 130 Millionen Euro.

Monaco und PSG vermelden zwar auch einige Abgänge - allerdings durften diese allesamt ablösefrei wechseln.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal