Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Chelseas de Bruyne verletzt: Rückkehr nach London

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Chelseas de Bruyne verletzt: Rückkehr nach London

22.07.2013, 16:44 Uhr | dpa

Chelseas de Bruyne verletzt: Rückkehr nach London. Kevin De Bruyne (M) plagt sich mit einer Verletzung herum.

Kevin De Bruyne (M) plagt sich mit einer Verletzung herum. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Der belgische Fußball-Nationalspieler Kevin de Bruyne hat sich beim 4:1-Erfolg des FC Chelsea in einem Testspiel in Malaysia am Knie verletzt.

Der Offensivakteur zog sich die Verletzung zu, als er das zweite Tor für den Club aus der Premier League markierte und musste vom Spielfeld getragen werden. Der 22-Jährige war in der vergangenen Saison an den Bundesligisten Werder Bremen ausgeliehen. De Bruyne brach die Vorbereitungstour der Blues durch Asien nach einer weiteren Untersuchung am Montag ab und flog zurück nach London.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017