Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Ronaldinho-Klub gewinnt Copa Libertadores

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

International  

Ronaldinho-Klub gewinnt Copa Libertadores

25.07.2013, 09:50 Uhr | sid

. Ronaldinho (re.) und Kapitän Réver bejubeln den größten Triumph der Vereinsgeschichte. (Quelle: dpa)

Ronaldinho (re.) und Kapitän Réver bejubeln den größten Triumph der Vereinsgeschichte. (Quelle: dpa)

Der frühere Weltfußballer Ronaldinho hat mit Atletico Mineiro die Copa Libertadores gewonnen. Atletico sicherte sich im Elfmeterschießen gegen Olimpia Asuncion aus Paraguay zum ersten mal den wichtigsten Titel Südamerikas. Die Copa Libertadores ist das Gegenstück zur Champions League in Europa.

Im Final-Rückspiel musste Ronaldinhos Mannschaft zunächst einer 2:0 Niederlage aus dem Hinspiel in Paraguay hinterherlaufen. Aber Brasiliens Altstar bewies, dass er immer noch Fußball spielen kann und führte sein Team an. Die Torschützen Jo (46.) und Leonardo Silva (86.) sorgten kurz vor Ende der regulären Spielzeit wieder für ausgeglichene Verhältnisse. In der Verlängerung gelang keiner Mannschaft ein Tor. Ronaldinho musste mit seinen Kollegen zum Elfmeterschießen antreten.

Bei der Entscheidung vom Punkt hielt sich der Weltmeister von 2002 dann aber zurück und überließ seinen Mitspielern das Schießen. Mit Erfolg. Nach dem Titelgewinn sagte der mittlerweile 33-Jährige: "Genau dafür bin ich nach Brasilien zurückgekehrt. Vor einigen Monaten hat man noch gesagt die besten Zeiten von Jo und mir seien vorbei - wir haben das Gegenteil bewiesen."

Der ehemalige Barca- und Milan-Star war 2011 in seine Heimat Brasilien zurückgekehrt. Seit 2012 spielt er für Atletico Mineiro. Der Gewinn der Copa Libertadores ist für den Verein der erste große Titel in der Klubhistorie. Er sichert Atletico einen Platz bei der Klub-WM, die im Dezember in Marokko stattfindet. Dort sind Ronaldinho und Co. nun fürs Halbfinale gesetzt und könnten im Endspiel auf den Triple-Sieger FC Bayern München treffen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Arbeiter entdecken wahres Ungetüm

Die 400 Kilogramm schwere Anakonda konnte nur tot geborgen werden. Video


Shopping
Shopping
Stärken Sie Ihr Immunsystem für die kalte Jahreszeit

Vitamine und Mineralien zu reduzierten Preisen. Jetzt bestellen und sparen! zu DocMorris

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal