Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Spaniens Ex-Nationalspieler Guiza geht nach Paraguay

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spaniens Ex-Nationalspieler Guiza geht nach Paraguay

30.07.2013, 11:45 Uhr | dpa

Spaniens Ex-Nationalspieler Guiza geht nach Paraguay. Dani Guiza wechselt zum Ausklang seiner Karriere nach Paraguay.

Dani Guiza wechselt zum Ausklang seiner Karriere nach Paraguay. (Quelle: dpa)

Madrid (dpa) - Der frühere spanische Fußball-Nationalspieler Dani Guiza lässt seine Laufbahn in Paraguay ausklingen. Wie sein bisheriger Club FC Getafe mitteilte, sei der Stürmer an Cerro Porteno verkauft worden.

Die Karriere des 32-Jährigen befand sich zuletzt chronisch auf Talfahrt. In der Saison 2007/08 war Guiza im Trikot von Real Mallorca mit 27 Treffern noch Torschützenkönig der Primera Division geworden. Bei der anschließenden Endrunde in der Schweiz und Österreich trug er zwei Tore zu Spaniens EM-Sieg bei und kam auch im Finale gegen Deutschland zum Einsatz.

Danach wurde er von Spaniens Nationaltrainer Vicente del Bosque wegen eines angeblich unseriösen Lebenswandels immer seltener berufen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal