Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Mourinho will "bis zum letzten Tag" um Rooney kämpfen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mourinho will "bis zum letzten Tag" um Rooney kämpfen

09.08.2013, 12:33 Uhr | t-online.de

Mourinho will "bis zum letzten Tag" um Rooney kämpfen. Objekt der Begierde: Wechselt Wayne Rooney doch noch von den Red Devils zu den Blues? (Quelle: imago/BPI)

Objekt der Begierde: Wechselt Wayne Rooney doch noch von den Red Devils zu den Blues? (Quelle: BPI/imago)

Der FC Chelsea will den Kampf um den englischen Nationalstürmer Wayne Rooney nicht aufgeben. Wie der englische "Guardian" berichtet, wollen die Blues den Topstar von Manchester United nach zwei gescheiterten Versuchen endlich an die Stamford Bridge lotsen.

Chelsea-Coach José Mourinho erklärte, "bis zum letzten Tag" um Rooney zu kämpfen - und  "goal.com" berichtet, dass Rooney einem Abschied von den Red Devils "deutlich näher gekommen" sei. Der neue ManUnited-Trainer David Moyes ließ den 27-Jährigen demnach nur mit der Reserve trainieren.

Ähnliche Konstellation in der Bundesliga

Das letzte Angebot für Rooney, der bereits seit 2004 in Manchester auf Torejagd geht, lag bei rund 35 Millionen Euro. Sein aktueller Marktwert liegt allerdings bei rund 50 Millionen Euro. Aber es geht nicht nur ums Geld. Manchester United will seinen Top-Stürmer, der seine Wechselabsicht bereits mehrfach betont hat, nicht an den größten Konkurrenten aus dem eigenen Land abgeben. Eine ähnliche Konstellation kennen wir ja von Bayern und Dortmund...Stichwort Lewandowski.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal