Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Paris St. Germain startet mit 1:1 in Montpellier

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Paris St. Germain startet mit 1:1 in Montpellier

09.08.2013, 22:59 Uhr | dpa

Paris St. Germain startet mit 1:1 in Montpellier. Edinson Cavani kam mit Paris Saint Germain nicht über ein 1:1 gegen Montpellier hinaus.

Edinson Cavani kam mit Paris Saint Germain nicht über ein 1:1 gegen Montpellier hinaus. (Quelle: dpa)

Montpellier (dpa) - Der französische Fußball-Meister Paris St. Germain hat eine Niederlage zum Liga-Saisonstart gerade noch abgewendet.

Maxwell sicherte der Mannschaft des neuen Trainers Laurent Blanc mit seinem Treffer in der 60. Minute zum 1:1 (0:1)-Endstand beim SC Montpellier einen Punkt. Remy Cabella hatte Ex-Meister Montpellier bereits nach zehn Minuten in Führung gebracht. Die Gastgeber beendeten die Begegnung in Unterzahl, nachdem Abdelhamid El-Kaoutari die Gelb-Rote Karte gesehen hatte (72.). Bei Paris wurde 64-Millionen-Euro-Neuzugang Edinson Cavani erst in der 71. Minute eingewechselt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während des Betriebs. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal