Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Daum will offensichtlich wieder zurück in die Türkei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Daum will offensichtlich wieder zurück in die Türkei

11.08.2013, 22:02 Uhr | dpa

Daum will offensichtlich wieder zurück in die Türkei. Christoph Daum wechselt wohl erneut in die Türkei.

Christoph Daum wechselt wohl erneut in die Türkei. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Christoph Daum zieht es offensichtlich wieder zurück in die Türkei. Der Erstligist Bursaspor veröffentlichte wenige Tage vor dem Meisterschaftsbeginn am kommenden Wochenende auf seiner Facebook-Seite ein Foto des Fußball-Trainers beim Handschlag mit den Vereinsverantwortlichen.

Für Daum wäre es bereits das fünfte Engagement in der Türkei. Er arbeitete dort schon je zweimal für Fenerbahce und Besiktas Istanbul. Zuletzt hatte Daum den FC Brügge trainiert. Im Mai 2012 hatte Daum den Vertrag auf eigenen Wunsch aber aufgelöst.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017