Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FIFA erteilt Hajrovic Freigabe für Bosnien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

FIFA erteilt Hajrovic Freigabe für Bosnien

13.08.2013, 19:35 Uhr | dpa

FIFA erteilt Hajrovic Freigabe für Bosnien. Izet Hajrovic (l) darf für die Nationalmannschaft von Bosnien-Herzegowina spielen.

Izet Hajrovic (l) darf für die Nationalmannschaft von Bosnien-Herzegowina spielen. (Quelle: dpa)

Zürich (dpa) - Der Weltfußball-Verband FIFA hat Izet Hajrovic die Freigabe für die Nationalmannschaft von Bosnien-Herzegowina erteilt, obwohl der 22-Jährige bereits für die A-Nationalmannschaft der Schweiz gespielt hat.

Im letzten Herbst hatte der Profi der Grasshoppers Zürich gegen Tunesien ein Testländerspiel für die Schweiz bestritten. Danach hatte er beschlossen, für Bosnien-Herzegowina anzutreten. Da er nie in einem Wettbewerbsspiel für die Schweiz gespielt hat, erlaubt die FIFA den Wechsel des gebürtigen Aargauers. Auch Izet Hajrovics jüngerer Bruder Sead spielt für Bosnien-Herzegowina.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video


Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal