Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Premier-League-Chef fordert Verlegung der WM 2022

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Premier-League-Chef fordert Verlegung der WM 2022

15.08.2013, 13:47 Uhr | dpa

Premier-League-Chef fordert Verlegung der WM 2022. Die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 wird in Katar stattfinden.

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 wird in Katar stattfinden. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Die Kritik an der Vergabe der Fußball-WM 2022 nach Katar reißt nicht ab. Der Chef der Premier League fordert statt einer Austragung im Winter eine Verlegung des Turniers an einen anderen Ort.

Sollte die FIFA es für unmöglich befinden, die WM im Sommer auszutragen, sagte Ligaboss Richard Scudamore, "dann müssen sie den Ort wechseln. Wir können nicht, aus einer Laune heraus, in den Winter umziehen."

FIFA-Präsident Joseph Blatter hatte zuletzt vehement für eine erstmalige Verlegung des Weltturniers in den Dezember plädiert. Das würde vor allem den Spielplan der englischen Ligen kräftig durcheinanderbringen, die ohne Winterpause durchspielen. Der englische Fußballverband FA hatte dagegen Blatters Wunsch nach einer Winter-WM nicht kategorisch ausgeschlossen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017