Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Matchwinner Lambert: Fabrikarbeit, dann Nationalteam

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Matchwinner Lambert: Fabrikarbeit, dann Nationalteam

15.08.2013, 14:18 Uhr | dpa

Matchwinner Lambert: Fabrikarbeit, dann Nationalteam. Rickie Lambert debütierte mit 31 Jahren in der englischen Nationalmannschaft.

Rickie Lambert debütierte mit 31 Jahren in der englischen Nationalmannschaft. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Rickie Lambert wurde eingewechselt. Wenig später stieg er im Strafraum hoch und köpfte eine Ecke zum 3:2-Siegtreffer der Engländer ins Netz. Ausgerechnet im Wembleystadion. Ausgerechnet gegen Schottland. Ausgerechnet bei seinem ersten Einsatz für die englische Fußball-Nationalmannschaft.

Es war sogar der erste Ballkontakt des Stürmers vom FC Southampton im Test gegen den Rivalen. Lambert dürfte die Szene dennoch bekannt vorgekommen sein. Wahrscheinlich lief sie tausendmal vor seinem inneren Auge ab. Vor allem zu der Zeit, als seine Karriere stockte, und er sich als Hilfsarbeiter in einer Rote-Beete-Fabrik Geld dazu verdienen musste. "Ich habe für 20 Pfund am Tag Deckel auf Gläser geschraubt", sagt er. "Aber meinen Traum nie aus den Augen verloren." Ein ganzes Fußballerleben hat er an sich geglaubt. Lambert ist 31.

Mit 15 wurde er von Liverpool aussortiert. Er tingelte durch untere Ligen: Blackpool, Macclesfield, Stockport, Rochdale, Bristol. 2009 wechselte er nach Southampton. Es war die Wende. Mit den Saints schaffte er aus der 3. Liga den Durchmarsch in die Premier League. In der vergangenen Saison erzielte er 15 Tore. Kein anderer Engländer traf öfter. Und seit gestern träumt er von Brasilien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal