Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Applaus für toten Benítez im Präsidentenpalast

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Applaus für toten Benítez im Präsidentenpalast

16.08.2013, 20:45 Uhr | dpa

Mexiko-Stadt (dpa) - Der mexikanische Präsident Enrique Peña Nieto und die Spieler des mexikanischen Fußballmeisters América haben den kürzlich gestorbenen Stürmer Christian "Chucho" Benítez am Freitag mit einem einminütigen Applaus geehrt.

Bei dem Empfang der früheren Mannschaft des Ecuadorianers in der Präsidentenresidenz Los Pinos überreichten die Spieler dem Staatschef ein Trikot des Vereins.

Benítez war Ende Juli im Golfstaat Katar an Herzversagen gestorben. Zuletzt hatte der 27-Jährige für den Verein Al-Jaish SC gespielt. Benítez war der beste Torschütze der vergangenen drei Turniere der mexikanischen Liga und maßgeblich am Titelgewinn von América im Mai beteiligt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal