Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Afghanistan gewinnt erstes Heimspiel seit zehn Jahren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Afghanistan gewinnt erstes Heimspiel seit zehn Jahren

20.08.2013, 19:04 Uhr | dpa

Afghanistan gewinnt erstes Heimspiel seit zehn Jahren. Balsam für die gequälten Seelen: Die afghanischen Nationalspieler bejubeln den Sieg.

Balsam für die gequälten Seelen: Die afghanischen Nationalspieler bejubeln den Sieg. (Quelle: dpa)

Kabul (dpa) - Im ersten Heimspiel seit zehn Jahren ist Afghanistans Fußball-Nationalmannschaft ein Sieg gelungen. Die Auswahl des vom Krieg geplagten Landes besiegte im neuen Stadion in Kabul Pakistan mit 3:0.

Vor 6000 Zuschauern brachte Stürmer Sanjar Ahmadi die Gastgeber in der 20. Minute in Führung. Die weiteren Treffer in der Freundschaftspartie erzielten Angreifer Harash Atefi (32.) und Mittelfeldspieler Marouf Mahmoudi (71.).

"Wir haben das Spiel wirklich genossen. Es war ein schönes Spiel vor einer tollen Kulisse", sagte der afghanische Kapitän Zohib Islam Amiri der Nachrichtenagentur dpa. "Das war eine der besten Leistungen seit langer Zeit."

Die Partie im ausverkauften Stadion, wo in einem eigenem Zuschauerblock auch Frauen das Spiel verfolgten, fand unter strengen Sicherheitsvorkehrungen statt. Schwer bewaffnete afghanische Polizisten und Soldaten bildeten zudem um die Arena einen Ring, um einen friedlichen Verlauf zu gewährleisten. Die Eintrittskarten kosteten umgerechnet zwischen zwei und fünf US-Dollar.

FIFA-Vizepräsident Prinz Ali Bin Al Hussein aus Jordanien teilte via Twitter seine Glückwünsche mit: "Ein historischer Tag für den afghanischen Fußball." Das Länderspiel sei ein ganz besonderes Ereignis für den Fußball in Afghanistan, hatte der Generalsekretär des afghanischen Fußballverbandes AFF, Sayed Aghazada, schon am Freitag FIFA.com gesagt. "Es zeigt, dass wir nach einer sehr schweren Phase nun wieder zur Normalität zurückkehren." Im zuvor letzten Länderspiel in der Heimat hatte das afghanische Team 2003 Turkmenistan mit 1:0 besiegt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017