Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Diarra wechselt von Anschi zu Lokomotive Moskau

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Diarra wechselt von Anschi zu Lokomotive Moskau

21.08.2013, 09:36 Uhr | dpa

Diarra wechselt von Anschi zu Lokomotive Moskau. Lassana Diarra erhält in Moskau einen Vierjahresvertrag.

Lassana Diarra erhält in Moskau einen Vierjahresvertrag. (Quelle: dpa)

Moskau (dpa) - Mittelfeldspieler Lassana Diarra ist vom russischen Fußball-Erstligisten Anschi Machatschkala zum Ligarivalen Lokomotive Moskau gewechselt. Bei dem Hauptstadtclub unterschrieb der 28 Jahre alte Franzose einen Vierjahresvertrag, wie die Vereine mitteilten.

"Loko" hatte zuvor bereits den marokkanischen Nationalspieler Moubarak Boussoufa von Anschi verpflichtet. Der Verein aus dem Konfliktgebiet Nordkaukasus hat einen radikalen Strategiewechsel verkündet und will seine teuren Superstars loswerden. So steht etwa der Brasilianer Willian, erst im Winter von Schachtjor Donezk gekommen, vor einem Wechsel zum englischen Erstligisten Tottenham Hotspur.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal