Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Medien: Real will 99 Millionen Euro für Bale zahlen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Medien: Real will 99 Millionen Euro für Bale zahlen

23.08.2013, 12:51 Uhr | dpa

Medien: Real will 99 Millionen Euro für Bale zahlen. Gareth Bale steht kurz vor einem Wechsel in die spanische Hauptstadt.

Gareth Bale steht kurz vor einem Wechsel in die spanische Hauptstadt. (Quelle: dpa)

Madrid (dpa) - Real Madrid ist laut spanischen Medienberichten bereit, die Rekordsumme von 99 Millionen Euro für den Transfer des walisischen Fußball-Nationalspielers Gareth Bale zu zahlen.

Der spanische Rekordmeister sei sich mit Premier-League-Club Tottenham Hotspur bereits über die Modalitäten des Wechsels einig, schrieb marca.com. Bale solle "schon in den nächsten Stunden oder höchstens in einigen Tagen" einen Sechsjahresvertrag bei den Königlichen unterzeichnen, hieß es.

Mit einer Ablösesumme von knapp 100 Millionen Euro wäre Bale der teuerste Spieler der Welt. Den bisherigen Rekord hält der Portugiese Cristiano Ronaldo, der 2009 für 96 Millionen Euro von Manchester United zu Real Madrid gewechselt war.

Der Wechsel des 24-jährigen offensiven Mittelfeldspielers solle aber erst dann offiziell bekanntgegeben werden, wenn bei Tottenham die Verpflichtungen von Willian (Anschi Machatschkala) und Erik Lamela (AS Rom) unter Dach und Fach sind, so marca.com.

Die Onlineausgabe der Real nahestehenden spanischen Sportzeitung "Marca" ergänzte, Willian habe zwar bereits die medizinische Untersuchung in London absolviert, aber nun versuche Chelsea in einem neuen Bieterkampf, dem Stadtrivalen den Brasilianer abzujagen.

So bald der Deal mit Bale perfekt sei, so marca.com, wolle Real sofort Ángel Di María und Fábio Coentrão verkaufen und dadurch 40 bzw. 20 Millionen Euro einnehmen. Starkes Interesse an dem Argentinier hätten Manchester United, Arsenal und Paris Saint-Germain bekundet. Coentrão solle entweder zu Tottenham - aber nicht im Rahmen des Bale-Transfers - oder aber zu ManU wechseln.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017