Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Madrid siegt mit 1:0 beim FC Granada

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Madrid siegt mit 1:0 beim FC Granada

26.08.2013, 23:15 Uhr | dpa

Madrid siegt mit 1:0 beim FC Granada. Mesut Özil spielte nicht bis zum Ende durch.

Mesut Özil spielte nicht bis zum Ende durch. (Quelle: dpa)

Madrid (dpa) - Ein frühes Tor von Karim Benzema hat Real Madrid in der spanischen Primera División den zweiten Saisonsieg gesichert. Bereits in der zehnten Minute traf der Franzose im Auswärtsspiel beim FC Granada für die Königlichen.

Real spielte mit Nationalspieler Mesut Özil in der Startelf. Trainer Carlo Ancelotti wechselte Özil, der ein wegen Abseits nicht gegebenes Tor erzielte, in der 65. Minute aus. Der neue Real-Coach hatte sich in der Torwartfrage für Diego Lopez und nicht für Spaniens Kapitän Iker Casillas entschieden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017