Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Marokkanischer Spieler wegen Dopings suspendiert

...

Fußball  

Marokkanischer Spieler wegen Dopings suspendiert

28.08.2013, 18:00 Uhr | dpa

Zürich (dpa) - Wegen eines Dopingverstoßes hat die Disziplinarkommission des Fußball-Weltverbandes FIFA einen marokkanischen Spieler für 30 Tage suspendiert.

Nach FIFA-Angaben war der Profi nach dem WM-Qualifikationsspiel gegen Tansania im Juni in Marrakesch positiv auf eine verbotene Substanz getestet worden. Auch die von dem Spieler veranlasste Öffnung der B-Probe habe ein positives Resultat ergeben, teilte die FIFA mit, die keine näheren Angaben zu dem gefundenen Wirkstoff machte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Orang-Utan zeigt Mitgefühl 
Orang-Utan verblüfft schwangere Frau mit seiner Reaktion

Als die Zoobesucherin ihren Bauch an die Scheibe drückt, reagiert das Tier unerwartet. Video


Shopping
Shopping 
Sale: bis zu 50 % Rabatt auf ausgewählte Artikel sichern

BRAX-Damenhosen stark reduziert - jetzt schnell sein und sparen! im Special

Shopping 
Sommerliche Wohnideen - Möbel bis zu 50 % reduziert

Bequeme Sofalandschaften, funktionale Küchenzeilen u. v. m. in frischen Farben. bei Baur

Shopping 
MADELEINE - Entdecken Sie die Herbst-Trends 2015

Gekonnte Stilbrüche und samtig schimmernde Materialien bei MADELEINE.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige