Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Klinsmann beruft drei Bundesliga-Profis für WM-Quali

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Klinsmann beruft drei Bundesliga-Profis für WM-Quali

30.08.2013, 07:58 Uhr | dpa

Klinsmann beruft drei Bundesliga-Profis für WM-Quali. Der junge Abwehrspieler John Brooks hat sich in den US-Kader gespielt.

Der junge Abwehrspieler John Brooks hat sich in den US-Kader gespielt. (Quelle: dpa)

Chicago (dpa) - Nationaltrainer Jürgen Klinsmann hat für die anstehenden Weltmeisterschafts-Qualifikationsspiele der USA drei Profis aus der Fußball-Bundesliga berufen.

Der ehemalige Bundestrainer nominierte die beiden Mittelfeldspieler Jermaine Jones (Schalke 04) und Fabian Johnson (Hoffenheim) sowie Verteidiger John Brooks (Hertha BSC) für sein Aufgebot. Die USA spielen am 6. September in Costa Rica und vier Tage später daheim gegen Mexiko.

Der 20-jährige Brooks wird auf Bitten der Berliner jedoch nur für das Spiel in Costa Rica zur Verfügung stehen, um rechtzeitig für die Bundesliga-Heimpartie am 13. September gegen Stuttgart wieder daheim zu sein. Sollte der gebürtige Berliner, der einen deutschen und einen amerikanischen Pass besitzt, im Duell zwischen Tabellenführer USA und den zweitplatzierten Costa Ricanern zum Einsatz kommen, wäre er künftig an das Land seines Vaters gebunden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017