Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

AS-Rom-Fans attackieren Mannschaftsbus von Verona

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

AS-Rom-Fans attackieren Mannschaftsbus von Verona

02.09.2013, 13:16 Uhr | dpa

AS-Rom-Fans attackieren Mannschaftsbus von Verona. Nach dem Spiel Rom gegen Verona (3:0) kam es zu einer Attacke auf den Mannschaftsbus.

Nach dem Spiel Rom gegen Verona (3:0) kam es zu einer Attacke auf den Mannschaftsbus. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - Fans des italienischen Fußball-Erstligisten AS Rom haben den Mannschaftsbus von Hellas Verona angegriffen und mit Steinen beworfen.

Der Bus wurde bei der Attacke so schwer beschädigt, dass die Mannschaft die Nacht in Rom verbringen musste, wie italienische Medien berichteten. Mehrere Scheiben wurden zerstört, verletzt wurde aber niemand.

"Das hätte wirklich böse ausgehen können", sagte Verona-Trainer Andrea Mandorlini. Vor der Partie zwischen den beiden Teams am Sonntag, die Rom mit 3:0 gewann, wurden zudem acht Ordnungskräfte bei Auseinandersetzungen mit Fans verletzt. Mehrere Randalierer wurden festgenommen oder angezeigt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal