Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Frankfurts Euro-League-Gegner Bordeaux unterliegt PSG

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Frankfurts Euro-League-Gegner Bordeaux unterliegt PSG

13.09.2013, 23:05 Uhr | dpa

Frankfurts Euro-League-Gegner Bordeaux unterliegt PSG. Meister Paris mit Star-Stürmer Zlatan Ibrahimovic (r) ist in der Ligue 1 seit 16 Spielen ungeschlagen.

Meister Paris mit Star-Stürmer Zlatan Ibrahimovic (r) ist in der Ligue 1 seit 16 Spielen ungeschlagen. (Quelle: dpa)

Bordeaux (dpa) - Eintracht Frankfurts Europa-League-Gegner Girondins Bordeaux hat sechs Tage vor der Partie gegen den Fußball-Bundesligisten eine Überraschung in der Ligue 1 verpasst.

Der französische Pokalsieger verlor gegen Meister Paris St. Germain mit 0:2 (0:1). Blaise Matuidi (30. Minute) und Lucas (64.) erzielten die Tore für PSG. Die Hauptstädter sind damit seit 16 Spielen ungeschlagen und übernahmen vor AS Monaco die Tabellenspitze.

Bordeaux bleibt mit vier Punkten als 15. weiter hinter den Erwartungen zurück. Am kommenden Donnerstag (19.00 Uhr) kommen die Girondins zum ersten Gruppenspiel in der Europa League nach Frankfurt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während des Betriebs. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal