Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Auswahl Ägyptens tritt wieder in Kairo an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Auswahl Ägyptens tritt wieder in Kairo an

25.09.2013, 18:01 Uhr | dpa

Kairo (dpa) - Erstmals seit rund zwei Jahren wird die Fußball-Nationalmannschaft Ägyptens ein Länderspiel im von Unruhen geplagten Kairo austragen.

Im Playoff-Rückspiel um das Ticket zur Weltmeisterschaft 2014 tritt die Auswahl Mitte November gegen Ghana in der ägyptischen Hauptstadt an. Wie der ägyptische Fußballverband EFA mitteilte, dürfen auch Fans bei der Partie anwesend sein.

Ihre letzte Partie in Kairo trug Ägyptens Nationalelf im Oktober 2011 aus. Am 1. Februar 2012 waren bei schweren Ausschreitungen im Stadion von Port Said mehr als 70 Menschen getötet und Hunderte verletzt worden. Zu den Krawallen war es nach einem Spiel zwischen den Vereinen Al-Ahli und Al-Masri gekommen. Seitdem hat Ägypten in Alexandria und in El Gouna am Roten Meer und größtenteils ohne Zuschauer gespielt, um Unruhen zu vermeiden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video


Shopping
Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal