Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Massenpanik bei Zweitliga-Spiel in Brasilien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Massenpanik bei Zweitliga-Spiel in Brasilien

06.10.2013, 09:11 Uhr | dpa

Natal (dpa) - Im WM-Gastgeberland Brasilien ist es bei einem Fußball-Zweitliga-Spiel zu einer Massenpanik gekommen. Bei der Partie zwischen ABC Natal und SE Palmeiras kletterten Fans über einen Zaun und sprangen auf das Spielfeld, um den überfüllten Tribünen zu entkommen.

Der Vorfall verlief offenbar glimpflich, über Schwerverletzte wurde zunächst nichts bekannt. Die Behörden leiteten ein Ermittlungsverfahren ein, um zu klären, ob mehr als das Maximum von 16 000 Eintrittskarten verkauft worden war.

In Natal werden im Sommer 2014 auch WM-Spiele ausgetragen. Allerdings wird dann in der Arena das Dunas gespielt, die im Dezember fertiggestellt sein soll.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal