Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Tschechien ohne Rosicky bei WM-Qualifikationsspielen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Tschechien ohne Rosicky bei WM-Qualifikationsspielen

07.10.2013, 17:21 Uhr | dpa

Tschechien ohne Rosicky bei WM-Qualifikationsspielen. Tomas Rosicky wird geschont und läuft nicht für Tschechiens Nationalteam auf.

Tomas Rosicky wird geschont und läuft nicht für Tschechiens Nationalteam auf. Foto: Gerry Penny. (Quelle: dpa)

Prag (dpa) - Die tschechische Fußball-Nationalmannschaft muss bei den letzten beiden WM-Qualifikationsspielen ohne Teamkapitän Tomas Rosicky auskommen. Der frühere Dortmunder wird auf Wunsch seines jetzigen Vereins Arsenal London geschont.

Team-Manager Vladimir Smicer gab die Entscheidung nach einem Gespräch mit Arsenal-Coach Arsene Wenger bekannt. Der 33-Jährige Rosicky hatte sich im September im Spiel gegen Italien an der Wade verletzt. Tschechien hat praktisch keine Chance mehr, sich für die Weltmeisterschaft in Brasilien zu qualifizieren. Am Freitag trifft Tschechien auf Malta und am 15. Oktober auf Bulgarien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal