Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

WM 2014: Spanien fehlt noch ein Punkt zur WM-Teilnahme

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Spanien fehlt noch ein Punkt zur WM-Teilnahme

12.10.2013, 07:24 Uhr | dpa

WM 2014: Spanien fehlt noch ein Punkt zur WM-Teilnahme. Die Spanier feiern den am Ende glücklichen 2:1-Sieg gegen Weißrussland.

Die Spanier feiern den am Ende glücklichen 2:1-Sieg gegen Weißrussland. Foto: Montserrat T. Diez. (Quelle: dpa)

Palma de Mallorca (dpa) - Welt- und Europameister Spanien fehlt nur noch ein Punkt zur Teilnahme an der WM-Endrunde 2014 in Brasilien. Die Mannschaft von Trainer Vicente del Bosque besiegte am Freitagabend in Palma de Mallorca die Auswahl Weißrusslands 2:1 (0:0).

Die Spanier gehen in Gruppe I mit einem Drei-Punkte-Vorsprung gegenüber Verfolger Frankreich in das letzte Spiel am Dienstag gegen Georgien. Frankreich, das am Freitag in einem Testspiel Australien mit 6:0 besiegte, trifft zum Abschluss auf Finnland.

Die Spanier taten sich gegen den Außenseiter aber lange schwer, ehe Mittelfeldstar Xavi vom FC Barcelona in der 61. Minute für die erlösende Führung sorgte. Anschließend traf noch Alvaro Negredo (78.). Der Anschlusstreffer der Weißrussen durch Sergej Kornilenko (89.) kam zu spät. Wie schon zuletzt bei Real Madrid saß Welttorhüter Iker Casillas auch bei den Spaniern nur auf der Ersatzbank.

Noch am Vortag war die Austragung des Spiels ungewiss, nachdem die Explosion eines Stromgenerators im Son-Moix-Stadion die gesamte Stromversorgung zum Erliegen gebracht hatte. Zwei Arbeiter waren bei der Detonation schwer verletzt worden, sie erlitten schwere Verbrennungen. Ein Dritter kam mit leichten Verletzungen davon.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal